Werkverzeichnis


F Bearbeitungen und Kadenzen


Bearbeitungen

F001

Jesus Christus ist der Herr

für gemischten Chor a cappella (1970)
Gotteslob Nr. 174
Text: Phil 2, 6-11 (ökumenischer Text) + Musik: Walter Röder 1970 + Satz: Friedrich Zehm
Wien, Veritas-Verlag o. J. (in: Gemeindevesper. Chorheft zur Publikation zum Einheitsgesamgbuch, hrsg. v. Bischöflichen Institut für Kirchenmusik Mainz
Paderborn, Verlag Bonifacius-Druckerei 1975 (in: Chorsätze zum Gotteslob für gemischte Stimmen, Heft 3, hrsg. v. Bischöflichen Institut für Kirchenmusik Mainz)

F002

Es tönen die Lieder

Volkslieder aus acht Jahrhunderten
Zum Singen und Musizieren mit C-Blockflöte oder anderen Melodieinstrumenten, Klavier, Gitarre, Akkordeon und E-Orgel –
bearbeitet von Kurt Pahlen, Friedrich Zehm, Hilger Schallehn und Claus-Dieter Ludwig
Mainz, B. Schott’s Söhne & München, Wilhelm Goldmann 1983

F003

Johann Sebastian Bach: Drei berühmte Stücke

für Klavier bearbeitet von Friedrich Zehm
Sinfonia (aus der Kantate Nr. 156) + Air (aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur, BWV 1068) + Badinerie (aus der Orchestersuite Nr. 2 h-Moll, BWV 1067)
Mainz, B. Schott’s Söhne 1984

F004

Pietro Domenico Paradies: Sonata VIII

für zwei Gitarren bearbeitet von Friedrich Zehm
Allegro + Presto
Gitarreneinrichtung von Dieter Kreidler
Mainz, B. Schott’s Söhne 1988

^

Bearbeitungen unter Pseudonym

(Das jeweilige Pseudonym ist in Klammern nach dem Untertitel verzeichnet.)

F011

Spirituals for all

Negro Spirituals (Ralf Petersen)
Bearbeitungen für Männerchor und für gemischten Chor; Klavier, Gitarre, Baß ad lib.
Deutsche Texte von Ralf Petersen
Mainz, B. Schott’s Söhne 1968
Rundfunk-Produktion: 1968 BBC London + BBC-Chor, London + Dirigent: Peter Gellhorn

F012

Tambourin

Zwei Suiten nach französischen Tanzmeisterweisen des 18. Jahrhunderts (Ralf Petersen)
Bearbeitung für Streicher, Schlagwerk und Klavier (Cembalo); Gitarre ad lib.
(Die Melodien stammen aus einer Sammlung von Günter Birkner, Hrsg.)
Suite I: La petite Provence + Les jolies Filles + Les Noces + La Colombe – La Coquette + Le Carillon de Dunkerque)
Suite II: Les quatre Sœurs + La Cavalière + Le Ballet hollandais + Le Tambourin de la folie
Mainz, B. Schott’s Söhne 1968

F013

Spirituals & Songs

für drei gleiche Stimmen (Heinz Cammin)
Instrumentalbegleitung (Gitarre, Klavier, Baß) ad lib.
Deutsche Texte von Heinz Cammin
Mainz, B. Schott’s Söhne 1969

F014

Die Seefahrt nach Rio (von Hans Geese)

Szenische Kantate (Heinz Cammin)
für dreistimmigen Kinderchor, Sprecher, Klavier oder Akkordeon und weitere Instrumente ad lib.
Mit Versen von James Krüss
Mainz, B. Schott’s Söhne 1972

F015

Lied über die Grenze

Folklore fremder Länder (Heinz Cammin)
Bearbeitungen für drei gleiche Stimmen mit Begleitung
Mainz, B. Schott’s Söhne 1973 (Heft I) + 1974 (Heft II)

F016

Lied über die Grenze

Folklore fremder Länder (Heinz Cammin)
Bearbeitungen für Gitarre solo
Mainz, B. Schott’s Söhne 1973 (Heft I) + 1974 (Heft II)

F017

American Popular Songs

für vier Blechbläser (Heinz Cammin)
Mainz, B. Schott’s Söhne 1974

F018

The Song of the Sea

Seemannslieder und Shanties (Heinz Cammin)
Bearbeitungen für akkordprogrammierte Orgel
Mainz, B. Schott’s Söhne 1982

F019

The Gospel Train

Spirituals und Gospel Songs (Heinz Cammin)
Bearbeitungen für akkordprogrammierte Orgel
Mainz, B. Schott’s Söhne 1983

^

Kadenzen

F021

Kadenz

zu Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert für zwei Klaviere in Es-Dur, KV 365

F022

Kadenz

zu Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert in d-Moll, KV 466

F023

Kadenz

zu Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert in c-Moll, KV 491

F024

Kadenz

zu Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur, op. 58

^

nach oben