Werkverzeichnis


C Kammermusik


Gleiche Instrumente


Bläser

C071

Sechs Capricen

für zwei Querflöten (1966) 18’
Allegro grazioso + Andante con moto + Larghetto + Scherzo vivo + Adagio espressivo + Kanon (Allegro molto e brillante)
Mainz, B. Schott’s Söhne 1969
Rundfunk-Produktion (Nr. 1-3): 1967 SDR Karlsruhe + Gesa Maatz, Nikolaus Delius, Flöten

C072

Vortragsstücke

für zwei bis drei Blockflöten, Schlagwerk ad lib. (1969-71) 10’
Perpetuum mobile (2 Sopranflöten, 1 Altflöte) + Sonatina (1 Sopranflöte, 1 Altflöte) + Cantilene (2 Sopranflöten) + Präludium (3 Sopranflöten) + Geschwindmarsch (2 Altflöten) + Barkarole (3 Altflöten) + Einzug der Gaukler (2 Sopranflöten)
Mainz, B. Schott’s Söhne 1969-71 (erschienen in vier Heften, hrsg. v. Heinrich Rohr und Franz Lehn: Vortragsbüchlein für die Schule zum Flötenbüchlein. 32 alte und neue Stücke für 1-3 Sopranblockflöten, Schlagwerk ad lib., 2 Hefte, 1969;
Vortragsbüchlein zur Altblockflötenschule für den Anfang. Alte und neue Stücke für 1-3 Altblockflöten, Schlagwerk ad lib., 1970; Vortragsbüchlein für das Zusammenspiel. Sopran und Altblockflöten, Schlagwerk ad lib., 1971)

C073

Neue Duettstudien

für Querflöten (1972) 30’
Ruhig fließend + Springtanz + Solfeggio + Il maestro e lo scolare (Ländler/Molto sostenuto) + Andante espressivo + Fughetta + Kleine Elegie + Duettino (Allegro) + In modo classico + Vogelrufe + Rhythmische Studie + Wechselspiel + Freies Spiel + Im Shuffle-Rhythmus
Mainz, B. Schott’s Söhne 1972

C074

Klarinetten im Duett

Acht Stücke für zwei Klarinetten in gleicher Stimmung (1975) 16’
Alla marcia + Dialog + Kleiner Walzer + Notturno + Allegretto + Animato + Allegro energico + Andante espressivo
Mainz, B. Schott’s Söhne 1975

C075

Sieben Stücke

für zwei Altblockflöten (1975) 16’
Sinfonia + Air + Echo „B-A-C-H“ + Marionette + Caprice + Kanonspiel + Saltarello
Manuskript

C076

Spiel-Stücke

für zwei bis acht Hörner (1982-88) 20’
Zwei Stücke für zwei Hörner + Andante sostenuto und Ricercar für drei Hörner + Fünf Stücke für vier Hörner + Kanon für acht Hörner + Kanzone für acht Hörner
Mainz, B. Schott’s Söhne 1990 (Andante sostenuto und Ricercar) (Manuskript)

C077

Fünf Inventionen

für Alt- und Tenor-Saxophon (1988) 14’
Köln-Rodenkirchen, P. J. Tonger Musikverlag 1990

C078

Spielbuch

für drei Klarinetten (1990) 17’
Alte Weise (Ruhig bewegt) + Musette (Andantino) + Kanzone (Moderato) + Ländler (Gemächlich) + Tango (Allegretto) + Promenade (Alla marcia) + Notturno (Poco largo) + Scherzino (Allegro) + Sonatine (Allegretto + Lento + Vivace)
Köln-Rodenkirchen, P. J. Tonger 1991-92 (Alte Weise, Musette, Kanzone, Ländler, Tango, erschienen in: Fünf Lieder und Tänze, 1991; Promenade, Notturno, Scherzino erschienen in: Abendmusik, 1992; Sonatine, 1992)

^

Streicher

C081

Introduktion und Ragtime

für zwölf Violoncelli (1977) 6’
Zudem Fassung für zwei Klaviere (Finale [Allegro con brio], in: Dialoge für zwei Klaviere [1963]) >
Manuskript

C082

Sechs Duette

für Violinen (1986) 12’
Allegro risoluto + Molto moderato + Etüde + Passacaglia + Lento cantabile + Vivo scherzando
Manuskript

C083

Moderne Tänze

für zwei Violoncelli (1986) 12’
Ragtime + Tango + Polka + Langsamer Walzer + Zwiefacher + Black-Bottom + Tarantella
Mainz, B. Schott’s Söhne 1989

C084

A due

Concertino für zwei Violinen (2007)
Moderato + Lento + Allegro risoluto
Manuskript

^

Zupfinstrumente

C091

Elf Stücke für den Anfang

für zwei und drei Gitarren (1980)
Spiel mit drei Tönen + Vier Fünftonstücke + Im Oktavraum (Vier Stücke) + Zwei mittelalterliche Liedsätze: Marienzeit bannet Leid (Neidhart von Reuenthal) / Die Blätter fallen (Wizlaw von Rügen)
Mainz, B. Schott’s Söhne 1981

C092

Drei Stücke

für zwei Gitarren (1986) 11’
Thema und Variationen + Larghetto + Allegro con brio
Manuskript
Tonträger: Wergo Schallplatte T301 (Gitarrenduo Albert Aigner/Dieter Kreidler)

C093

Concertino a tre

für drei Gitarren (1988) 16’
Intrada (Allegro risoluto) + Canzona (Larghetto espressivo) + Rondino eterofonico (Allegretto) + Valse mélancolique (À la valse) Notturno (Lento) + Finale (Allegro)
Manuskript

C094

Suite

für zwei Mandolinen (1989) 12’
Kanon I + Vivace + Tempo di Gavotta + Etüde + Poco largo + Kanon II
Schweinfurt, Musikverlag Vogt & Fritz 1993
Uraufführung: 17. Juni 1994 Mosbach/Baden + Rathaussaal + Duo Scintillante (Carla Maria Rettenmeier, Petra Tübben, Mandolinen)

^

Schlagzeug

C101

Movement I

für drei Beckengruppen (1973) 6’
Manuskript
Uraufführung: 20. März 1974 Würzburg + Hochschule für Musik + Würzburger Percussion-Ensemble + Leitung: Siegfried Fink

C102

Movement II

für Fellinstrumente (drei Spieler) (1974) 7’
Preludio + Fughetta + Finale
Manuskript
Uraufführung: 1974 Würzburg + Würzburger Percussion-Ensemble + Leitung: Siegfried Fink

C103

Movement III „Carillon” (unvollendet)

für Glockenspiel, Vibraphon, Marimbaphon und Röhrenglocken (drei Spieler) (ca. 1975)
Breit + Ruhig (zweiter Satz unvollendet)
Manuskript

^

Solowerke

C111

Präludium

für Viola solo (1954) 3’
für Karla Höcker
Manuskript

C112

Zwei Etüden

für Querflöte (ca. 1975) 8’
Blues-Etüde + Pop-Etüde
Manuskript

C113

Musica notturna

Vier Stücke für Gitarre (1980) 14’
Nocturne I + Rondoletto + Nocturne II + Chaconne
Mainz, B. Schott’s Söhne 1982
Einrichtung von Dieter Kreidler
Uraufführung: 2. Juli 1982 Merzhausen + Rathaus + Jürgen Ruck, Gitarre
Rundfunk-Produktion: 1983 SDR + Jürgen Ruck, Gitarre

C114

Sechs Präludien und Fugen

für Gitarre (1980) 21’
Mainz, B. Schott’s Söhne 1983
Einrichtung von Anton Stingl
Tonträger: Wergo Schallplatte WER 60105 + Wergo CD 60105-50 (Präludium und Fuge I – Konrad Ragossnig, Gitarre)

C115

Fünf Studien

für Klarinette solo (1983) 10’
Moderato Lento + Liedvariation (Ack Värmeland, du sköna) + Choraliter (frei rezitierend) + Giocoso, tempo giusto
Aachen, edition ebenos 2001

C116

Drei Arabesken

für Violine solo (1989) 15’
Poco largo e libero/Allegro/Moderato + Adagio + Allegro con moto
Manuskript

^