Werkverzeichnis


A Orchesterwerke und Konzerte


Konzerte


A031

Concertino

für Solovioline und Streicher (1952) 16’
Allegro energico + Andante sostenuto + Allegro con brio
Manuskript
Uraufführung: 15. Juli 1953 Freiburg/Br. + Ausstellungsraum Talstraße 12a
Kammerorchester der Staatlichen Musikhochschule Freiburg + Adalbert Nauber, Violine + Dirigent: Konrad Lechner

A032

Konzert

für Xylophon, Pauken und Kammerorchester (1957) 16’
Zwei Sätze
1.1.1.1 | 1.0.0.0 | Streicher | Xylophon | Vier Pauken
Manuskript

A033

Konzert

für Klavier und Orchester (Ragtime-Konzert) (1960) 38’
Moderato + Adagio + Allegro molto
2.2.2.2 | 4.3.3.1 | Pauken, Schlagwerk | Harfe | Streicher
Zudem Auszug für zwei Klaviere
Berlin, Boosey & Hawkes / Anton J. Benjamin Musikverlag [vorm.: Hamburg, N. Simrock Musikverlag] (Aufführungsmaterial leihweise)

A034

Konzert

für Flöte und kleines Orchester (1962) 16’
Poco largo/Allegretto + Lento + Vivace
0.0.2.1 | 2.0.0.0 | Pauken | Harfe | Streicher
Berlin, Boosey & Hawkes / Anton J. Benjamin Musikverlag [vorm.: Hamburg, N. Simrock] (Aufführungsmaterial leihweise)
Uraufführung: 14. Januar 1963 + Baden-Baden + Städtisches Orchester Baden-Baden + Dirigent: Carl August Vogt + Dieter Sonntag, Flöte
Rundfunk-Produktion: 1965 SWF + Rheinische Philharmonie Koblenz + Leitung: Klaro Mizerit + Nikolaus Delius, Flöte

A035

Concertino

für Kleinorgel (Cembalo) und Streicher 1964) ??’
Andante/Allegro + Larghetto + Allegro
Manuskript
Uraufführung: 21. Februar 1965 Wiesbaden + St. Bonifatiuskirche + Peter Kempin, Kleinorgel + Instrumentalisten des Hessischen Staatstheaters + Leitung: Peter Schumann
Rundfunk-Produktion: 1966 SWF Mainz + Mainzer Kammerorchester + Dirigent: Günter Kehr

A036

Concerto da camera

für Oboe und Streichorchester (1967) 16’
Sostenuto/Larghetto + Allegretto con moto + Lento (in ruhigem, strengem Rhythmus) + Finale (Vivace)
Zudem Auszug für Oboe und Klavier
Klavierauszug: Mainz, B. Schott’s Söhne 1971 (Aufführungsmaterial leihweise)

A037

Capriccio

für Schlagzeug und Kammerorchester (1968) 16’
Allegro + Intermezzo (Adagio/Andante/Allegretto) + Finale (Allegro di danza/Moderato/Allegro di danza)
1.1.1.1 | 1.1.0.0 | Streicher
Zudem Fassung für Schlagzeug und Klavier
Partitur: Mainz, B. Schott’s Söhne 1969 (Aufführungsmaterial leihweise)
Schlagzeug eingerichtet von Christoph Caskel
Uraufführung: 30. Juni 1968 Mainz + Konzerthaus Liedertafel + Philharmonischer Orchesterverein Mainz + Dirigent: Klaus Rainer Schöll + Christoph Caskel, Schlagzeug
Rundfunk-Produktionen: 1968 SWF Mainz + 1972 Bayerischer Runfunk + Nürnberger Philharmoniker + Siegfried Fink, Schlagzeug
1974 BBC London + Studentisches Kammerorchester Münster + 1975 ORF Linz

A038

Konzert

für Blockflöte, Streicher und Schlagwerk (Xylophon und Marimbaphon) (1971) 16’
Introduzione + Allegro con spirito + Intermezzo + Finale
Zudem Auszug für Klavier, Blockflöte und Schlagwerk (Xylophon und Marimbaphon)
Manuskript

A039

Concerto in Pop

für Popgruppe und Orchester (1972/73) 17’
Vorhang + Introduktion + Thema I + Chorus I + Stop chorus + Thema I – Reprise + Thema II (very slow) + Cadenza + Chorus II (Ostinato) + Thema I – Variante + Coda
Popgruppe: Elektronische Orgel + Elektrische Gitarre + Elektro-Bass + Drums
Orchester: 2.0.2.1 | 1.1.1.0 | Schlagwerk | Streicher
Mainz, B. Schott’s Söhne (Aufführungsmaterial leihweise)
Uraufführung: 20. Mai 1973 + Lüneburg + Exim Band + Collegium musicum der Universität Bremen + Dirigent: Klaus Mävers
Rundfunk-Produktion: 1975 SWF

A040

Divisions

on the Song „Let it be” (John Lennon/Paul McCartney)
für Sologitarre und Streichorchester (1978) 17’
Prelude + Toccatina + Lament + Finale & Song
Auftragswerk des Südwestfunks Baden-Baden
Zudem Fassung für Streichorchester (ohne Sologitarre) <
Manuskript
Uraufführung: 24. November 1978 Mainz + Eltzer Hof + Mainzer Kammerorchester + Theodor Ross, Gitarre + Dirigent: Günter Kehr
Rundfunk-Produktion: 1978 SWF

A041

Concertino

für Klarinette und Streichorchester (1979) 16’
Allegro + Variationen über „Loybere risen“ von Wizlaw von Rügen (†1325): Thema (Andantino) / Variation I (Lento espressivo) / Variation II (Allegro) / Variation III (Sostenuto) / Variation IV (Finale/Allegro)
Zudem Auszug für Klarinette und Klavier
Manuskript
Uraufführung: 13. Mai 1980 Bremen + Collegium musicum der Universität Bremen + Herbert Feder, Klarinette + Dirigent: Klaus Mävers
Rundfunk-Produktion: 1983 SWF + Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim + Hans Pfeifer, Klarinette + Dirigent: Wolfgang Hofmann

A042

Prelude

für Big Band und Orchester (1979) 8’
Manuskript
Uraufführung: 5. Mai 1980 Wiesbaden + Leibnizschule + Big Band und Orchester der Leibnizschule Wiesbaden + Leitung: Werner Römer und Reinhard Diegel

A043

Introduktion und Tarantella

für vier Cembali und Streichorchester (1983) 10’
Zudem Bearbeitung für zwei Klaviere zu acht Händen >
Manuskript
Uraufführung: 15. Oktober 1985 Mainz + Mittelrheinisches Landesmuseum + Cembalo Ensemble Georges Kiss + Mainzer Kammerorchester + Dirigent: Günter Kehr

nach oben